Springe zum Inhalt

Couchtalk #010 – Metal Gear Survive ist Scheiße!

Der unverfrorene Podcast ist auch diese Woche wieder am Start. Die "Russenpeitsche" fegt über Deutschland hinweg. Das Land wird von einer Grippewelle dahingerafft. Es gibt immer noch keine neue Bundesregierung. Dieselautos dürfen nicht mehr fahren. Der Gesamtzustand ist katastrophal! Aber alles ist NICHTS im Vergleich zu Konami und Metal Gear Survive!

On Air:
Stef: twitch.tv/juSTef

Rizo: twitch.tv/RizoDropout

2 Gedanken zu „Couchtalk #010 – Metal Gear Survive ist Scheiße!

  1. P

    Frueher, war fuer mich Konami einfach einer der Besten, gerade weil sie das Potenzial hatten mit den richtigen Leuten legendaere Spiele auf die Welt loszulassen, wie MGS, ZOE, SH, PES, Castlevania... Verliebt habe ich mich dann als ich in Tokyo einen SH-Spielautomaten entdeckte und solange gezockt habe bis mich die Angestellten mehrmals aufgefordert haben zu gehen da bereits Ladenschluss war.

    Aber jetzt hat sich bei Konami wohl irgendwo an der Spitze ein fetter Brainbug mit diversen unzaehligen scheiss tumoren eingenistet, der wirklich nur noch, tag ein tag aus, tumoren mit scheisse produziert.
    Jungs, ich fuehle mit euch und hoffe die ganze Welt mit uns. Und ja, das neue ...-Survive ist definitv Kacke, mit Anlauf und Durchfall, aber sowas von hochkant.

    Ich kann mich noch erinnern, wie Kojima mal gesagt hat, dass er einen Teil von MGS seiner Tochter zu verdanken hat. Die Idee des Spielkonzepts enstand daheim beim Spielen mit seiner Tochter, damals noch im Kindesalter.

    Und jetzt siehe da, Survive ist da. Das macht doch alles von Ursprung bis Saga alles kaputt. Konamis Brainbugs gehoeren doch auf traditionelleweise gesteinigt! Aber schlechten Menschen gehts ja immer gut.

    Ich muss gestehen dass ich MGS5 bewusst nicht gekauft habe. Und bisher habe ich mich auch nicht getraut das Spiel zu spielen, da ja das Spiel leider unvollstaendig auf dem Markt erschienen ist.

    Trotzdem liebe ich MGS, vor allem Teil 3, aber das ist dann wieder eine andere Geschichte.

    Wichtig ist hier ...-Survive gehoert nicht in diese Welt.

    Gruss P

    Antworten
  2. Rizo

    Ja man! Hammer, die Geschichte mit Hideo Kojimas Tochter hatte ich so nicht mehr im Kopf! Die Erinnerungen die wir mit MGS3 haben wird uns niemand mehr nehmen können. Ich weiß das du genauso wie ich an dem Tag völlig übermüdet und emotional überfordert am Tag nach dem Ende von MGS3 zu deiner Arbeit bist- dieses Spiel wird für immer ein Meisterwerk sein.

    Übrigens es gibt auf Youtube eine Theorie das Death Strandingin Wahrheit Metal Gear Zero ist und Hideo Kojima in Wahrheit noch bei Konami sein könnte. Wahrscheinlich unrealistisch, aber das Video hat einige coole Fakten 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.